Montag 27. Juni 2016





Weitere Museen im Kanton Solothurn: www.musesol.ch

Seit November 1993 ist unser Dorf um eine Attraktion reicher: Das Dorfmuseum konnte eröffnet werden. Im Dachgeschoss des Alters- und Pflegeheims "Stäglen" konnten Räumlichkeiten bereitgestellt werden, die sich gut eignen, eine Vielzahl von Exponaten zu zeigen und so dem Besucher die Vergangenheit näher zu bringen. Mit viel Idealismus und einer grossen Liebe zur Sache sammelt, repariert, restauriert und behütet eine kleine Gruppe von Personen Gegenstände aus vergangener Zeit - meistens aus dem Dorf oder aus der engeren Umgebung. Die permanente Ausstellung wird unter kundiger Leitung arrangiert, laufend können neue Raritäten gezeigt werden - sei dies durch Schenkung oder als Leihgabe.

Es sind Sammlungen im Andenken an die beiden Ehrenbürger Bischof Dr. Anton Hänggi (Bischof von Basel) und Dr. h.c. Albin Fringeli (Heimatdichter) vorhanden.

Geöffnet ist das Museum jeweils am 1. Sonntag des Monats zwischen 14.00 und 17.00 Uhr (ausser Juli und August).

Auch zwischenzeitliche Besuche von Vereinen und Gruppen oder anlässlich von Familienfesten sind möglich (Kontakt: Albert Pflugi-Luterbach, Telefon 061 791 92 33).

Ort:

Dorfmuseum Nunningen

Stäglenweg 15, 4208 Nunningen

(im 3. OG des Alters- und Pflegeheims Stäglen)

Trägerschaft:

Verein Dorfmuseum Nunningen

Museumsleiter:

Ambros Hänggi-Ankli, 061 791 09 61

Führungen:

Albert Pflugi-Luterbach, 061 791 92 33

Offen:

1. Sonntag im Monat, 14.00-17.00 Uhr (ausser Juli und August)

zum Seitenanfang Letzte Änderung: 05. November 2013
© 1998-2015 Gemeindeverwaltung Nunningen, Bretzwilerstrasse 19, 4208 Nunningen
Telefon 061 795 00 00, Telefax 061 795 00 01, E-Mail  gemeinde(at)nunningen.ch